Weihnachten 2020

elias (2)

Im Namen des Familiennetzwerkteams sage ich DANKE 

  • für die Unterstützung unseres Vereins und die gute Zusammenarbeit
  • für das entgegengebrachte Vertrauen unserer Familien
  • für die inanspruchnahme unserer Angebote und die Vorschläge für Neues
  • für das tolle Miteinander, auch in schwierigen Zeiten
  • für viele schöne Stunden mit euch wenn auch 2020 fast ausschließlich auf nicht persönlicher Ebene

Nach einem für uns alle sehr herausforderndem Jahr 2020, hoffen wir ihr habt es alle gesund überstanden und könnt die letzten Tage des Jahres noch in Ruhe genießen.  Wir wünschen allen unseren Vereinsmitgliedern, Netzwerkfamilien, Unterstützer/Innen und Leser/Innen unserer Homepage

Ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben, erholsame Feiertage und ein glückliches, erfolgreiches, aber vor allem ein gesundes neues Jahr 2021!

und wenn ihr ganz still seid, hört ihr vielleicht das Christkind schon so wie unsere kleinen Netzwerkengel Leni, Sandra und Clara .

131102922_10207561534711860_4000488009783720549_n - Kopie

Der Engel der Langsamkeit
Ein Engel hat immer für dich Zeit,
das ist der Engel der Langsamkeit.
Der Hüter der Hühner, Beschützer der Schnecken,
hilft beim Verstehen und beim Entdecken,
schenkt die Geduld, die Achtsamkeit,
das Wartenkönnen, das Lang und das Breit.
Er streichelt die Katzen, bis sie schnurren,
reiht Perlen zu Ketten, ohne zu murren.
Und wenn die Leute über dich lachen
und sagen, das musst du doch schneller machen,
dann lächelt der Engel der Langsamkeit
und flüstert leise: Lass dir Zeit!
Die Schnellen kommen nicht schneller ans Ziel.
Lass den doch rennen, der rennen will!
Ein Engel hat immer für dich Zeit,
das ist der Engel der Langsamkeit.
Der Hüter der Hühner, Beschützer der Schnecken,
hilft beim Verstehen und beim Entdecken,
schenkt die Geduld, die Achtsamkeit,
das Wartenkönnen, das Lang und das Breit.
Er sitzt in den Ästen von uralten Bäumen,
lehrt uns den Wolken nachzuträumen,
erzählt vom Anbeginn der Zeit,
von Sommer, von Winter, von Ewigkeit.
Und sind wir müde und atemlos,
nimmt er unsern Kopf in seinen Schoß.
Er wiegt uns, er redet von Muscheln und Sand,
Von Meeren, von Möwen und Land.
Ein Engel hat immer für dich Zeit,
das ist der Engel der Langsamkeit.
Der Hüter der Hühner, Beschützer der Schnecken,
hilft beim Verstehen und beim Entdecken,
schenkt die Geduld und Achtsamkeit,
das Wartenkönnen, das Lang und das Breit.
aus: Jutta Richter/ An einem großen stillen See/ Hanser Verlag/ München
80442057_10217228387760373_2536988846185250816_n

24Sandra